Babyfotografie

Es gibt Momente die nie wiederkommen, die Tage nach der Geburt sind so intensiv und emotionsvoll und genau das halte ich in meinen Bildern fest. Die Blicke, die Gefühle, das Glück dieses kleine Wunder im Arm zu halten.

Die Auswahl des richtigen Fotografen ist nicht einfach, das weiß ich aus den vielen Telefonat die ich jeden Tag führe. Dabei sind die Bilder im Internet immer nur der erste Eindruck. Es geht vor aber allem darum sich wohl zu fühlen, Vertrauen zu schaffen, Sicherheit zu spühren und Ruhe finden. Kkein Stress oder Termindruck, keine Fließbandarbeit.

Seit Corona biete ich meine Shootings „on Location“, d.h. ein Homeshooting direkt bei dir im Wohnzimmer oder auch outdoor an. Mein Studiomobil ist so sortiert, dass ich für alle Eventualitäten das passende Equipment dabei habe.
Ihr müsst nirgendwo extra hinkommen, ich komme zu euch!

Ich habe verschiedene Sets dabei, passende Decken, Hintergründe, Accessoires, baue mein Licht auf, kleide Euer Baby ein und Ihr lehnt Euch zurück und schaut entspannt zu.
So sind so emotionsvolle Bilder möglich. Hunderte von Müttern haben mir ihre Babys anvertraut um diese Erinnerungen, diese Gefühle im Bild festzuhalten.

Du brauchst nichts weiter vorzubereiten oder organisieren, Wenn Du möchtest kannst Du natürlich gerne Dir wichtige Accessoires bereitlegen. Wichtig ist nur Deinen Termin frühzeitig zu reservieren, am besten schon vor der Geburt. Optimal ist der Fototermin zwischen dem 5ten und 10ten Tag nach der Geburt.

Ich freue mich so sehr auf Dich und Dein Baby!

Dieser Beitrag wurde insgesamt 2.109 mal gelesen. Heutige Besuche auf diesem Beitrag: 1